Grundsätze und code of Ethics

Sequoia Blatt

Sequoia Blatt

Die Mitarbeiter von LEQUOIA werden durch erstklassige Arbeit die Interessen von Unternehmen und Kandidaten so verschmelzen, dass Nutzen für beide Seiten entsteht. Aus diesem Grund ist die Kenntnis des regionalen und überregionalen Arbeitsmarktes sowie der vorhandenen Branchen und Berufsprofile von besonderer Bedeutung.

Die Mitarbeiter von LEQUOIA akzeptieren keine Aufträge „auf Erfolgsbasis“, da dies zu keinen erwarteten Ergebnissen führt, grosse Verwirrungen im Markt und bei Kandidaten auslöst und somit keine WIN-WIN Situation entsteht.

Die Mitarbeiter von LEQUOIA halten Fairness, Offenheit, Kompetenz und gegenseitigen Respekt für fundamental. Sie würdigen die Wünsche und individuellen Vorstellungen der beteiligten Personen und Geschäftspartner.

Die Mitarbeiter von LEQUOIA akzeptieren Aufträge nur, wenn Sie ethisch vertretbar erscheinen und wenn sie sie fachlich professionell bearbeiten und lösen können.

Sämtliche von Unternehmen oder Kandidaten erhaltenen Informationen werden streng vertraulich behandelt, sofern LEQUOIA nicht ausdrücklich zur Weitergabe ermächtigt worden ist.

Die Ethik von LEQUOIA ist geprägt durch Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und unbedingte Einsatzbereitschaft für den jeweiligen Auftraggeber. Der Arbeitsstil ist geprägt durch Kostenbewusstsein, Transparenz, Objektivität und Offenheit, denn nur so lassen sich Vertrauen und langfristig tragfähige Problemlösungen generieren.

Die Mitarbeiter von LEQUOIA betreuen ihre Kunden persönlich und individuell unter Einhaltung eindeutiger Geschäftsbedingungen. Sie verstehen sich als spezialisierte Problemlöser und bieten ein exzellentes Kosten-Nutzen-Verhältnis.

München, den 31. Januar 2012